INVESTITION IN DIE WINDENERGIE

Terravent investiert in Onshore-Windparks in Europa. Bei der Evaluation von Beteiligungen konzentriert sich die Gesellschaft auf Windparks in Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien (ca. 70% der EU-27-Kapazitäten). Die Gesellschaft strebt Mehrheitsbeteiligungen (100-150 MW) an Bestands- und Neubauparks an.

LIESKAU III

100%-Beteiligung an einem Windpark im Bundesland Brandenburg, Deutschland.

Installierte Leistung: 24.15 MW
Jährliche Produktion: 65'000 MWh
Turbinen: 7 Vestas V126 3.45MW (Nabenhöhe 139m)
 
In Betrieb seit 2016
Im Besitz von Terravent seit 2016

OETTELIN

100%-Beteiligung an einem Windpark im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Installierte Leistung: 20 MW
Jährliche Produktion: 60'000 MWh
Turbinen: 8 Nordex N100-2.5MW (Nabenhöhe 140m)
 
In Betrieb seit 2014
Im Besitz von Terravent seit 2014

EOLE MONT DE SAINT LOUP

100%-Beteiligung an einem Windpark in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs im Departement Ardennes.

Installierte Leistung: 26 MW
Jährliche Produktion: 63'000 MWh
Turbinen: 10 Vestas V100-2.6MW
 
In Betrieb seit 2013
Im Besitz von Terravent seit 2013

FÈRÉOLE

100%-Beteiligung an einem Windpark in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs im Departement Marne.

Installierte Leistung: 27,5 MW
Jährliche Produktion: 58'000 MWh
Turbinen: 11 GE 2.5MW
 
In Betrieb seit 2011
Im Besitz von Terravent seit 2013

CEPU & CEFA

100%-Beteiligung an zwei von vier Gesellschaften des Windparks Castelnau Pégayrols im französischen Department Aveyron (Region Midi-Pyrénées)
 
Installierte Leistung: 16,5 MW
Jährliche Produktion: 40‘000 MWh
Turbinen: 7 Enercon E-70 2.3MW 
 
In Betrieb seit 2008
Im Besitz von Terravent seit 2012